BEISPIEL: FLUGZEUG-PRODUKTION

Ein Luftfahrt-Zulieferer montiert gerade Teile für die Innenausstattung eines neuen Flugzeugs. Plötzlich stellen die Techniker fest, dass ein Satz von Drehteilen nicht mehr auf Lager ist.

Es werden nur zwanzig dieser Drehteile benötigt, doch ohne sie kommt die Produktion zum Stillstand.

Sie rufen bei SPEEDTURN an und fragen, ob diese Teile schnellstmöglich beschafft werden können. Das technische Team von SPEEDTURN checkt, ob und wie schnell diese Drehteile hergestellt werden können. Wenige Stunden später sind die Maschinen bei SPEEDTURN einsatzbereit für die Produktion. Mit dem Overnight-Kurier erreichen die fehlenden Teile den Zulieferer bereits am nächsten Morgen.

Die Produktion wird fortgesetzt, als wäre nichts geschehen …